Sonderausstellung von Werken aus der Studienzeit des Prof. Peter Emil Recher


2014 /15 zeigen wir eine Sonderausstellung von dem Maler-Professor Peter Emil Recher.

Gezeigt werden Werke aus seiner Studienzeit ab 1895, wunderschöne Porträts in Tusche, Rötel und Bleistift.
Einige der ausgestellten Bilder stammen aus einer Zeit, in der sich Recher in Nordafrika aufhielt.

Der Urfelder Maler zeigt eindrucksvoll durch unterschiedlichste Werke, wie vielfältig er war.


Wir freuen uns Ihnen diese Bilder in einer Sonderausstellung erstmals zu zeigen.

Das Team des Walchensee-Museums der Friedhelm Oriwol-Stiftung freut sich auf Ihren zahlreichen Besuch.